Vemas.IMAP

Jederzeit den Überblick behalten

tl_files/vemas/img/slider-thumbnails/_0057_imap1.jpg

tl_files/vemas/img/slider-thumbnails/_0058_imap2.jpg

tl_files/vemas/img/slider-thumbnails/_0059_imap3.jpg

Details

E-Mails sind heutzutage das Kommunikationsmittel Nr. 1. Schnell füllen sich die Postfächer mit mehreren hundert E-Mails täglich.

Umso wichtiger ist es, hier den Überblick zu behalten und die wichtigen Kunden- und Interessentenmails nicht zu übersehen. Das in Vemas.NET integrierte Modul Vema.IMAP ermöglicht Ihnen, alle eingehenden Mails der definierten Postfächer automatisch in Vemas.NET hochzuladen und entsprechende Workflows zu starten.

Sind die Voraussetzungen geschaffen, bieten sich dem Nutzer zahlreiche Erleichterungen beim Abgleich "seines" Outlook mit Vemas.NET.

Funktionen

Ihre CRM-Funktionen mit dem Modul Vemas.IMAP:

  • Eingehende E-Mails in Postfächern werden vollautomatisch in Vemas.NET hochgeladen
  • Unternehmens-/Prozessworkflows werden nach dem Import automatisch angestoßen
  • Eine Auswertung der eingehenden E-Mails nach den unterschiedlichsten Kriterien ist jederzeit durchführbar
  • Eingehende E-Mails können durch zuvor angelegte Listen bevorzugt behandelt oder auch gesperrt werden
  • Die Postfächer werden rund um die Uhr überwacht, somit geht keine Information verloren
  • Beispiel: hotline@vemas.net

    Ein Kunde sendet seine Frage/Reklamation an das Postfach. Die E-Mail wird automatisch in die Kundenakte importiert und dem Ansprechpartner zugeordnet. Da es noch keinen Hotlinefall für diesen Ansprechpartner gab, wird sofort einer angelegt. Die Informatione aus der Mail (Betreff/Body etc.) werden in die entsprechenden Datenbankfelder von Vemas.Ereignis geschrieben. Der Service-Ansprechpartner für diesen Kunden erhält eine Wiedervorlage für den heutigen Tag.